Samstag, 12. Januar 2013

Hannes

Rita Berg
youtube link: http://www.youtube.com/watch?v=8QutrzqYYsw

schwer wegzulegen. Man weiß eigentlich wie es endet, und doch möchte man wissen, was dazwischen passiert. Rita Falk schreibt frei, unverblümt. Mit Uli hat man sich schnell identifiziert. Es ist nicht blumig, kitschig. Es wirkt echt. Wie aus dem Leben.
Und am Ende tuts ein bisschen weh. Und ist doch richtig so.

Dienstag, 21. August 2012

Shades of Grey

jepp auch ich lese es.
Je nachdem , wie es ausgeht, werde ich entscheiden,ob ich auch Teil 2 haben möchte.
Wenn, dann definitiv als Hörbuch.

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht ...

Das Gummistiefelgefühl

Eigentlich ist alles ganz okay in Haralds Leben. Er führt ein typisches Städter-Dasein in einer schicken Altbauwohnung im Szeneviertel, gönnt sich samstags ein ausgiebiges Frühstück bis die Sportschau beginnt und muss keinen Nagel gerade indie Wand schlagen können. Dann allerdings hat er diese fixe Idee von der eigenen Scholle auf dem Land. Von einem schnuckeligen Häuschen im Grünen, das aus ihm einen ausgeglichenen und richtig zufriedenen Menschen machen würde: Kuscheln vordem Kamin, Äpfel und Erdbeeren ernten, neben der Katze lässig in der Sonne lümmeln - soweit die zauberhafte Vorstellung. Doch Harald ist dumm genug, sie wahrmachen zu wollen. Er siedelt um. Und was passiert? Die Frau haut ab, der Job istfutsch - und Harald sitzt alleine in der Pampa

Mittwoch, 15. August 2012

Aus der Reihe Kulturschock

Kuba

Ab nach unten

Als Aidan seinen Job verliert, will er sich damit nicht abfinden: Er kauft sich einen Sarg, lässt sich in seinem Garten begraben und schwört, unter der Erde zu bleiben, bis er die Zusage bekommt, dass sein Arbeitsplatz nicht nach Indien verlagert wird.
Sehr skurril, sehr komisch und sehr britisch!

Der Hundertjaehrige der aus dem Fenster stieg und verschwand

Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach - und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.

Freitag, 20. Januar 2012

SWR und der RadioRecorder

Der Radiosender SWR bietet seit langem ein reichhaltiges Angebot unterschiedlichster Genre zum Hören von Hörspielen, Lesungen, Reportagen, etc.
Sehr empfehlen kann ich hier den SWR radioRecorder:

http://www.swr.de/swr2/service/mitschnittdienst/-/id=661254/nid=661254/did=5289356/ee0d3r/index.html

kostenlos Sendungen aufnehmen, schneiden und entweder vom Rechner hören, oder auf den MP3Player übertragen. (I-Tunes-kompatibel)

Frisch eingetroffen kam eben die neuen Sendungszeiten für den Krimi von SWR2:

"Mit Beginn des Jahres gibt es bei SWR2 eine Sendeplatzänderung beim
Hörspiel: "SWR2 Krimi" ist nun immer freitags zu hören um 22.03 Uhr, das
gilt auch für den ARD Radio Tatort. Das "Hörspiel-Studio" ist auf den
Donnerstagstermin gewechselt , ebenfalls um 22.03 Uhr.

Über das vollständige Hörspielangebot von SWR2 im 1. Halbjahr 2012
informiert wie gewohnt die neue SWR-Hörspielbroschüre, welche Sie kostenlos
aus dem Internet herunterladen können. Beachten Sie dazu die Link-Tipps
unten.

Hörspiel auf SWR2:
www.SWR2.de/hoerspiel
Direkt-Link auf das PDF der Hörspielbroschüre (9,2 MB):
http://www.swr.de/swr2/hoerspiel-feature/-/id=9049486/property=download/nid=661194/9o2rbd/hoerspielbroschuere-2012-1.pdf"

sperrt die Lauscher auf
die Lauscherin

Montag, 27. September 2010

Gita Lehr: "Die Lewins"

4 CDs
gesprochen von Matthias Schweighöfer



Irgendwo am Rande der Stadt steht das halb verfallene Haus der Familie Lewin, deren Mitglieder samt und sonders aufwunderbare Weise verrückt sind - vor allem die Kinder. Der versponnenen Künstler Jules, die kleine, mit seltsamen Begabungen gesegnete Emma, schließlich Leander, der diegroße und einzige Liebe seines Lebens schon im Mutterleib kennt: seine energiesprühende Schwester Wanda. Jede Berührung mit der Welt außerhalb des geheimnisvollen Hauses verursacht Chaos, Leid und Schmerzen, doch die Phantasie und Lebenskrafr der Lewins hat einen unschlagbaren Verbündeten: die bedingungslose Liebe. "Lass mich nie allein!" bittet Leander Lewin seine Zwillingsschwester Wanda, die er mehr liebt, als dies gut für ihn ist. Doch er weiß, dass er sich auf sie ebenso verlassen kann wie auf seinen großen Bruder Jules und seine kleine Schwester Emma. Ansonsten zählen noch die Mutter Elisabeth und die blinde Großmutter Maud zu der von Frauen beherrschten Lewinsippe, draußen in dem baufälligen Haus am Rande der Stadt. In dem Ort, in dem sie leben, kursieren unendlich viele Gerüchte über diese ungewöhnliche vaterlose Familie, deren Mitglieder samt und sonders auf wunderbare Weise etwas Besonderes sind. Jede Berührung mit der Welt außerhalb des schützenden Hausses verursacht Aufregung, Leid oder Schmerzen, doch Phantasie und Lebenslust der Lewins wiederstehen allen äußeren Anfechtungen. Doch auch sie müssen erfahren, dass nur wer loslassen kann, das Verlassenwerden erträgt.

"Die Lewins" gehört zu meinen absoluten Topfavoriten. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass das Thema und somit auch das Buch polarisiert. Bei Amazon fand ich eine Rezension, die mir aus dem Herzen gesprochen hat, und die ich hier gerne zitieren möchte:

Eines der schönsten Hörbücher, das ich jemals hören durfte!
Ich möchte, daß Matthias Schweighöfer nie wieder aufhört mir Geschichten vorzulesen! Dieses war eines der schönsten Hörbücher, das ich jemals hören durfte!
Nicht nur, daß die Geschichte von Wanda und Leander Lewin mich mitgerissen hat, mich verwirrt hat, Mitleid, Ablehnung und Zuneigung für einzelne Personen hat erleben lassen als handle es sich um reale Personen... darüber hinaus hat Matthias Schweighöfer es geschafft mit einer einzigartigen Interpretation so viel Seele in die Geschichte zu legen, daß ich regelrechten Abschiedsschmerz verspürte, als der letzte Satz gesprochen war.

... Bleibt nur zu hoffen, daß wir noch viele weitere Bücher von Matthias Schweighöfer vorgelesen bekommen werden!
(Von K. Maschke (Bonn) )

Donnerstag, 22. Juli 2010

Schlaf nicht, wenn es dunkel wird

Joy Fielding
aus der Serie "Blutsschwestern"
gelesen von Hansi Jochmann



6 CDs

Terry Painter lebt nur für ihren Beruf. Für die Krankenschwester ist das Krankenhaus Mittelpunkt des Lebens. Aber Terry ist einsam. Daher vermietet sie das kleine Häuschen in ihrem Garten an die lebenslustige Alison, nachdem die Vormieterin ohne Angabe von Gründen verschwunden ist, einige Monatsmieten blieb sie außerdem schuldig. Alison bringt Unruhe in das geregelte Leben ihrer Vermieterin. Sie verabredet gemeinsame Restaurantbesuche, gemeinsames Kochen und vielerlei mehr. So sehr sich Terry zunächst sträubt, so sehr gefallen ihr die ungewohnten Aktivitäten und Alisons Gesellschaft. Doch kleinere und zunächst unbedeutende Vorkommnisse beunruhigen sie zunehmend. Wird sie von Alison bestohlen? Führt ihre Mieterin mit ihren merkwürdigen Besuchern etwas gegen sie im Schilde? Vor allem der junge dreiste Mann, den Alison als ihren Bruder vorstellt, macht ihr Gedanken. Außerdem fühlt sie sich ständig beobachtet. Langsam dämmert ihr, dass ihr Leben in Gefahr sein könnte...


Joy Fieldings Geschichten zum Einschlafen zu hören ist nicht gut. Die ganze Nacht hatte ich Angst, dass jemand nehmen meinem Bett stehen könnte. Fielding ist ein bisschen wie Stephan King. Man liest 5 Bücher (oder hört sie) und man hat einen angenehmen Schauer. Doch das eine Buch, das packt einen bei seiner eigenen Angst. Sie erwischt einen eiskalt am wunden Punkt.

Die merkwürdige Nachbarin die Lügen erzählt und plötzlich die Angst vor der Dunkelheit weckt. Gesichter vor der Glasscheibe, fremde Beobachter auf der anderen Straßenseite.

Da hört man einer angenehm vor sich hinplätschernden Szene zu und dann folgt ein einziger Satz, der einen aufhorchen lässt und man glaubt sich verhört zu haben.
Es dauert lange, bis man dem Täter auf die Spur kommt. Doch bis dahin hat der subtile Schreibstil von Joy Fielding und die grandiose Stimme von Hansi Jochmann schon mehrfach an der Nase herumgeführt.

Dienstag, 6. April 2010

Radiohörspiel: Das Geisterhaus"

Eine neunstündige Familiensaga, produziert vom SWR3
400 Manuskriptseiten, 60 Tage Produktionszeit, 75 Rollen. Regisseur-Altmeister Walter Adler führt in diesem Mammutprojekt nicht nur Regie, er hat auch die Hörspielfassung geschrieben.

Ein Interview mit Walter Adler, dem Regisseur des Hörspiels,
finden Sie online hier

"Das Geisterhaus ist eine Familiensaga. Sie geht über vier Generationen und umfasst einen riesengroßen Zeitraum, endet mit dem Militärputsch der Generäle unter General Pinochet und dem Tod von Salvador Allende. "

Das Geisterhaus in SWR2
So., 23.5.2010, 18.20 Uhr
Mo., 24.5.2010, 18.20 Uhr
So., 30.5.2010, 18.20 Uhr
Do., 3.6.2010, 18.20 Uhr
So., 6.6.2010, 18.20 Uhr
So., 13.06.2010, 18.20 Uhr
jeweils ca 90 Min


Isabel Allendes Weltbestseller „Das Geisterhaus“ erzählt die Geschichte des chilenischen Patriarchen Esteban Trueba und seiner Frau Clara. Esteban verkörpert den lateinamerikanischen Feudalherren, der es aus kleinen Verhältnissen bis nach ganz oben geschafft hat und mit Härte und Brutalität seine Familie beherrscht. Er wird gehasst, geliebt und zugleich verachtet. Clara Trueba ist nicht nur eine hell- und weitsichtige Frau, sondern in jeder Richtung mit übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattet. Über vier Generationen spannt sich die Handlung. Und immer scheinen die persönlichen Schicksale eng verwoben mit der wechselhaften und leidvollen Entwicklung Chiles.

In den Hauptrollen dieser SWR2-Hörspielproduktion spielen Ulrich Matthes (Erzähler), Manfred Zapatka (Esteban Trueba), Hans-Michael Rehberg (Esteban Trueba), Angela Winkler (Clara Trueba), Corinna Kirchhoff (Nivea del Valle), Lena Stolze (Blanca Trueba), Sylvester Groth (Jaime Trueba), Rüdiger Vogler (Severo del Valle), Irm Hermann (Nana), Felix von Manteuffel (Pater Antonio) und Walter Renneisen (Pedro Garcia). Koproduktionspartner ist der Hessische Rundfunk.

Sendungen mitschneiden:
Mit dem SWR Radiorecorder können alle Folgen von „Das Geisterhaus“ online auf dem Computer mitgeschnitten werden. Die kostenlose Software dafür und eine ausführliche Anleitung gibt es im Internet: www.SWR.de/radiorecorder. Damit der SWR Radiorecorder, nachdem er programmiert wurde, die Sendung aufnehmen kann, muss der Computer nur eingeschaltet, bzw. im Standby-Modus sein. Selbstverständlich lassen sich die persönlichen Aufnahmen auch auf den MP3-Player übertragen.

Sonntag, 17. Januar 2010

So ein bisschen stolz war ich ja schon

als ich da in der aktuellen RadioRopa-Ausgabe zum Hörbuch "Mein Dämon ist ein Stubenhocker" ein Zitat meiner Rezension fand:

CDs katalogisieren

Meine Ansprüche an ein kostenloses Programm zu Verwaltung meiner Hörbücher:

Titel,
Autor,
Sprecher,
CDs - Anzahl, oder Länge
Coverbild
Genre

eventuell
Inhalt
gehört/nicht gehört
Sonstiges

Werde die nächste Zeit Hörspielverwaltung testen

Falls noch jemand einen anderen kostenlosen Tipp hat, der obige Punkte vereint , der möge es hier freundlicherweise kundtun ;-)

Lauscherin

Bloglesung Mainz

Aktuelle Beiträge

tagebuch einer killerkatze
sdfsf dei dsfmuddsa asd a asddasd
marko (Gast) - 10. Okt, 14:26
Hannes
Rita Berg youtube link: http://www.youtube.com/wat ch?v=8QutrzqYYsw schwer.. .
Ynnette - 12. Jan, 14:18
Ich finds gut
Ich hab den 1. Band gelesen, weil ich das Kindle-Lesen...
Ynnette - 30. Dez, 22:27
Hab Teil 1 gelesen und...
Hab Teil 1 gelesen und fand es im ersten Drittel ziemlich...
Lara (Gast) - 30. Dez, 20:45
Haare Färben
Und was meinst du? Überlege auch gerade ob ich...
Anja (Gast) - 28. Dez, 19:08

frei

bla

Kontakt

Ich freue mich über Hörtipps , konstruktive Kritik oder Bewertungen Eurerseits. Ihr müßt übrigens nicht bei twoday angemeldet sein, um Kommentare direkt zu den Beiträgen abgeben zu können ;-) Kontakt: Lauscherin (at) habmalnefrage.de

Status

Online seit 4407 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Okt, 14:26

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


About
background
Biografie, Tatsachebericht
fuer Frauen
Fun aus dem Netz
Gedichte, Texte
Geschichte, Historisches
Humor
Kinder
Klassiker
Krimi Thriller Psycho
Maerchen
nicht nur fuer Kinder
offtopic
Radio
Ratgeber
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren